Popchor von A-Z

Seminar-Beschreibung

Singwochenende mit allen Aspekten (Stimmbildung, Mehrstimmigkeit und Improvisation…), die für das Schulsingen im Pop-Bereich relevant sind. Für NeueinsteigerInnen und WiederkommerInnen aller Schulformen offen!

Singwochenende mit allen Aspekten (Stimmbildung, Mehrstimmigkeit und Improvisation…), die für das Schulsingen im Pop-Bereich relevant sind. Für NeueinsteigerInnen und WiederkommerInnen aller Schulformen offen!Im Mittelpunkt steht wie immer die Erarbeitung von zwei bis drei etwas umfangreicheren Arrangements von der ersten Note bis zum Feilen an Sound und Rhythmus. Neue Lieder werden in einem Extrablock vorgestellt.
Voraussetzungen: Spaß am Singen und die Bereitschaft sich auf evtl. neue stimmliche Erfahrungen in der Gruppe einzulassen.

Kursnummer
NI 2021-4
Datum:
26.11.–28.11.21
Zeit:
18:00–14:00
Ort:
Antoniushaus Vechta

Klingenhagen 6, 49377 Vechta — D

Raum:
ReferentIn:
Meinhard Ansohn

Meinhard Ansohn ist Musiklehrer und Chorleiter in Berlin-Tempelhof und arbeitet seit vielen Jahren in der Lehrerfortbildung. Veröffentlichungen (u.a.): “Ein Haus für die Kinder” und “Popchor von A-Z” (Lugert-Verlag); “Sing es” (Schott-Verlag).

Preis Mitglied
200,00 €
Preis Nichtmitglied
240,00 €
Preis Studierende (Mitglied)
180,00 €
Preis Studierende (Nichtmitglied)
240,00 €
Preis Referendare (Mitglied)
180,00 €
Preis Referendare (Nichtmitglied)
240,00 €
Veranstalter

LV Niedersachsen

Anmeldeschluss:
15.08.21 18:00
max. Teilnehmeranzahl
20 — davon schon reserviert: 3 — Es sind noch 17 Plätze frei!
Warteliste
ist vorhanden.
Anmeldung:

Wenn Sie sich den Termin direkt in Ihren Online-Kalender eintragen möchten, dann laden Sie sich die ICS-Datei herunter herunter.

Den Veranstaltungsort »Klingenhagen 6, 49377 Vechta« finden Sie auch auf dieser Karte: