Terminübersicht

Do., 29.08.2019
1. JFM-Tag in Oldenburg
Bist Du neu im Beruf oder auf dem Weg dahin? Fragst Du dich, wie innovativer Musikunterricht aussehen könnte? Hast Fragen, die Dich an der Schule oder Uni beschäftigen? Bist auf der Suche nach Gleichgesinnten? Hast Lust, Dinge zu hinterfragen und Neues auszuprobieren?

Dann bist du auf dem 1. JFM-Tag in Oldenburg genau richtig.

14.00 -14.30 Uhr - Ankommen, Begrüßung und Kaffee

14.30 -15.45 Uhr - JFM - Scwerpunkt-Thema (Input und Austausch)

15.45 - 16.00 Uhr - Kaffee, Kuchen und Austausch

16.00 - 17.30 Uhr - Workshop Der Große Trommelwirbel mit Frieder Bleyl

17.30 - 18.00 Uhr - Abschluss

Der Große Trommelwirbel - das sind pulsierende Rhythmen, knackige Breaks und anrührende Gesänge aus verschiedenen Kulturkreisen. Im Workshop werden praxiserprobte Arrangements vermittelt, die sich durch vielfältige Differenzierungs- und Beteiligungsmöglichkeiten auszeichnen. Dabei führt der Weg der Rhythmuserarbeitung über Körper, Bewegung und Stimme zum Instrument. Die Arrangements sind in ALLEN Schulformen und Lerngruppen einsetzbar und sowohl auf Instrumenten als auch auf Alltagmaterialien spielbar.

mehr
Fr., 20.09.2019
2. Landeskongress des BMU-Bremen, 20. - 21.09.
Der Landeskongress Bremen hat ein Fortbildungsprogramm zusammengestellt, das sich sehen lassen kann:
>Singen
>> Solmisation
>>> Musik-Apps
>>>> Musikhören
>>>>> Arabische Musik
>>>>>> Jazz, Rap / Hip Hop
>>>>>>> erprobte Unterrichtseinheiten
>>>>>>>> Bodyprcussion, Trommeln, Boomwhackers

... mit Referentinnen und Referenten, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten:
GEORG BIEGHOLDT
FRIEDER BLEYL
MATTHIAS HAENISCH
MARKUS KAISER
BEN LOBGESANG
UDO PETERSEN
ILKA SIEDENBURG
HEIKE TRIMPERT

Nähere Infos
Zur Anmeldung
Do., 24.10.2019
17. BMU-Fachleitertagung vom 24.-26.10. in Mainz
Der Bundesverband Musikunterricht setzt in bewährter Tradition die bundesweite Fortbildungsveranstaltung für Seminarfachleiterinnen und -leiter fort. Themenschwerpunkte des diesjährigen Treffens vom 24.-26. Oktober
2019 an der Hochschule für Musik in Mainz sind u.a.die besondere Relevanz des Unterrichtsfachs Musik vor dem Hintergrund gesellschaftlicher, kultureller und politischer Problemstellungen unserer Zeit, die videobasierte
Evaluation von Musikunterricht und das Klassenmusizieren im Spannungsfeld didaktischer Konzeptionen. Im Mittelpunkt der gesamten Tagung soll dabei der gemeinsame Gedanken- und Erfahrungsaustausch stehen.

Referenten sind
>> Klaus Ernst (Detmold),
>> Prof. Dr. Valerie Krupp-Schleußner (Mainz) sowie
>> Prof. Dr. Jürgen Oberschmidt (Heildeberg).

Eingeladen sind Ausbilderinnen und Ausbilder von Lehramtsanwärterinnen und Lehramtsanwärtern ALLER Schulformen im Fach Musik (2. Ausbildungsphase), Fachberaterinnen und Fachberater Musik sowie interessierte
Kolleginnen und Kollegen, die sich auf eine entsprechende Funktionsstelle vorbereiten möchten.
Informationen und Anmeldung

Anmeldeschluss ist der 1. September 2019
Fr., 25.10.2019
Musikpädagogischer Tag in Lüneburg am Gymnasium Oedeme
Analysetechniken in Pop-Musik und Klassischer Musik
Unterrichtshospitationen, Gelungene Stunden im Jungen Forum Musikunterricht, Workshop mit Torsten Allwardt und Peter Malangré, natürlich wie immer mit Zeit zum Austausch beim Welcome, in der Kaffee- und Mittagspause sowie bei den Stundenreflexionen
Anmeldung