4. Bundeskongress Musikunterricht vom 26. - 30. September in Hannover

September 2018: Noch 12 Tage bis zum START!

Schirmherr Stephan Weil, Niedersächsischer Ministerpräsident

Am besten schon im Vorfeld den eigenen Stundenplan zusammenstellen und das Programmheft sowie den Stundenplan downloaden.

 

Wir heißen alle Gäste willkommen, die sich in unserer Chor- und Messestadt fünf Tage im und am Puls der Zeit bewegen und sich auf ein reichhaltiges Kongressprogramm freuen.

Das Präsidium des LV-Niedersachsen des BMU

 

 

 

August 2018: Die Buko-App ist da!

Das steckt drin:

  • Wichtige Infos gebündelt und ständig aktualisiert.
  • Das Rahmenprogramm mit ausführlichen Konzertbeschreibungen
  • Zeitchronologische Auflistung aller Workshops - begonnen mit Mittwoch nachmittag und endend am Sonntag nachmittag
  • Möglichkeiten das umfangreiche Angebot kriterienorientiert filtern und anzeigen zu lassen
  • Schnellere und leichtere Erreichbarkeit der Tagungsorte per Naviagation
  • Links und Shortcuts zu Veranstaltungsorten, Übernachtungsmöglichkeiten sowie Anreise

Wer sich schnell einen Überblick über den Kongress verschaffen möchte, dem sei die Buko-App empfohlen.

Link für Android

Link für Mac

 

 

 

April 2018: Programm fertiggestellt!

Unsere Planungen für den Bundeskongress Musikunterricht laufen auf Hochtouren. Dorothee Pflugfelder (Bundesgeschäftsführerin) und Helmut Bencker (Mitglied des Bundespräsidiums) reisten aus Süddeutschland an und machten das Unmögliche möglich. 370 (!) Kursangebote, Vorträge zu aktuellen Handlungsfeldern in Forschung und Praxis sowie ein hörenswertes Rahmenprogramm mitsamt ehrwürdiger Preisverleihungen fügten sich nach längerer Zeit des Puzzelns zu einem Gesamtprogramm zusammen, das als Programmvorschau ab sofort zum Download bereit steht.

Februar 2017: Erstes Planungstreffen mit Vertretern aus Bund und Land an der HMTMH

Im Jahr 2018 kommt der Bundeskongress Musikunterricht nach Niedersachsen in unsere Landeshauptstadt. Alle Informationen finden Sie hier.