Preisträger des 7. Bundeswettbewerbs Klassenmusizieren aus Niedersachsen

Bundeswettbewerb Klassenmusizieren, Preisträger aus Niedersachsen

Die Preisträger des 7. Bundeswettbewerbs Klässenmusizieren 2018 stehen fest. Aus einer erfreulich hohen Bewerberanzahl zeichnete die Fachjury unter dem Vorsitz von Prof. Dr. Jürgen Terhag insgesamt acht Beiträge aus. Zudem wurde ein Publikumspreis vergeben.
Bewertet wurden Praxistauglichkeit, Schülerbezug und Originalität der Arrangements sowie die musikalische Qualität der Ergebnisse. Die Wertung wurde in drei getrennten Gruppen vorgenommen: Für die 3.–4. Klasse, die 6.–9. Klasse sowie für „Musizierklassen“.

 

In Niedersachsen gibt es gleich zwei Preisträgerinnen - wir gratulieren Anja Lüers von der Gut Spascher Sand Schule, Wildeshausen zum 2.Preis der 3.-4. Klassen und Kerstin Sicking vom Gymnasium "In der Wüste", Osnabrück zum 1.Preis der Musizierklassen.

Hier geht es zu den Videos:

Klassenmusizieren Der Feier Tag - Anja Lüers

Orange Juice - Musizierklasse 7 - Kerstin Sicking

 

Pressemitteilung