Kleine Anfrage an den Niedersächsischen Landtag

Aktuelle Situation des Musikunterrichts, Niedersächsischer Landtag, BMU-Niedersachsen, Kleine Anfrage

Der BMU-Niedersachsen hat eine kleine Anfrage zur aktuellen Situation des Musikunterrichtes in Niedersachsen an den Niedersächsischen Landtag zur schriftlichen Beantwortung gestellt.

 

Hier zunächst unsere Fragen:

  1. Wie viele Unterrichtsstunden im Fach Musik wurden in den Schuljahren 2014/2015 und 2015/2016 von einem Fachlehrer bzw. einer Fachlehrerin Musik und wie viele von fachfremden Lehrkräften erteilt (Bitte auflisten nach Schulart und Regionalabteilung der Landesschulbehörde)?
  2. Wie viele Unterrichtsstunden im Fach Musik sind in den Schuljahren 2014/2015 und 2015/2016 aufgrund von Nichtvertretung ausgefallen (Bitte auflisten nach Schulart und Regionalabteilung der Landesschulbehörde)?
  3. Wie viele Musiklehrerinnen und Musiklehrer scheiden in den nächsten 10 Jahren aus dem Schuldienst aus (Bitte auflisten nach Schulart und Regionalabteilung der Landesschulbehlörde)?
  4. Wie viele Studierende im Fach Musik mit dem Ziel Lehramt gibt es?

Hier die Antworten:

Nachdem wir zunächst die Antwort erhielten, dass in den einzelnen Fächern grundsätzlich keine Daten im Rahmen der statistischen Erhebungen abgefragt werden und der Landesregierung hierzu keine Erkenntnisse vorliegen, folgten nun 449 (!) Seiten, die zum Download bereit stehen.

Antwortschreiben der Landesregierung

BMU-Auswertung des Antwortschreibens: Brennpunkte erkennen und handeln.