Der Große Trommelwirbel

Wege zum Groove für ALLE - Ein Lehrwerk für den Percussionunterricht

Seminar-Beschreibung

Der Große Trommelwirbel - das sind pulsierende Rhythmen, knackige Breaks und anrührende Gesänge aus verschiedenen Kulturkreisen. An zwei bis drei Beispielen wird der Weg der Rhythmuserarbeitung über Körper, Bewegung und Stimme zum Instrument exemplarisch aufgezeigt. Die Ausgestaltung der Arrangements ist flexibel und lässt sich leicht an die Fähigkeiten der Mitspielenden anpassen.

Vielfältige Differenzierungsmöglichkeiten fließen mit ein, wie z.B. Vereinfachungen, höhere Anspruchsniveaus und die Berücksichtigung unterschiedlicher Lernwege. Dadurch erschließen sich Beteiligungsmöglichkeiten für alle. Das vorgestellte Material und das methodische Vorgehen sind hervorragend für den Einsatz in Percussionklassen geeignet.

Der Große Trommelwirbel

Kursnummer NI-2019-2
Datum 23.03.19
Zeit 10:00–16:00
Ort
ILMASI-Schule
Ludwigstraße 9, 30827 Garbsen, Garbsen
Referent
Frieder Bleyl

Frieder Bleyl ist Musiklehrer, Sonderpädagoge und Chorleiter. Er unterrichtet seit 1997 Musik an Förderschulen und im kooperativen Unterricht. Seine vielfältigen Erfahrungen im handlungs- und bewegungsorientierten Musikunterricht gibt er seit vielen Jahren als Referent in der Lehrerfortbildung, Leiter der Weiterbildungsmaßnahme Musik im Sekundarbereich 1 und als Lehrbeauftragter für inklusive Musikpädagogikan der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover weiter.

Partnerin
Gaby Grest
Kursleiterin
Gaby Grest
Preis Mitglied

€ 30,00

Preis Nichtmitglied

€ 60,00

Preis Studierende (Mitglied)

€ 10,00

Preis Studierende (Nichtmitglied)

€ 30,00

Preis Referendare (Mitglied)

€ 10,00

Preis Referendare (Nichtmitglied)

€ 30,00

Zusätzliche Infos

 - Ein Lehr

Zielgruppen
  • Lehrkräfte Sek 1
  • Lehrkräfte Primarbereich
  • Lehramtsanwärter*innen und Referendar*innen
  • Studierende
Veranstalter
LV Niedersachsen

Landesverband Niedersachsen des BMU

Freie Plätze ja
Anmeldeschluss 22.03.19
Anmeldung Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.